Nist­kas­ten für Eibelstadt

Nistkasten für Vögel CSU Eibelstadt

Ver­gan­ge­nes Jahr haben wir von der Kreis­grup­pe Och­sen­furt des baye­ri­schen Jagd­ver­ban­des ins­ge­samt 40 Nist­kas­ten Bau­sät­ze erhal­ten, um die­se in der Eibel­stadter Flur auf­zu­hän­gen. Ziel ist es, den Vögeln wei­ter­hin genü­gend Brut­stät­ten in unse­ren Wäl­dern zu bie­ten.

Gemein­sam mit eini­gen Hel­fern hat die CSU Stadt­rats­frak­ti­on hat gemein­sam mit eini­gen Hel­fern die 40 Nist­käs­ten zusam­men­ge­baut. Vie­len Dank noch­mal allen für die Hil­fe!

Anfang März wur­den die Nist­käs­ten zusam­men mit der drit­ten Klas­se der Grund­schu­le Eibel­stadt im neu­en Bergs­wald in Eibel­stadt auf­ge­gan­gen. Recht­zei­tig zum Beginn der Brut­zeit kön­nen sich die hei­mi­schen Vögel nun über 40 neue Brut­stät­ten freu­en. Vie­len Dank fürs Hel­fen beim Auf­hän­gen an den 1. BGM Mar­kus Schenk, den Stadt­rä­ten Bene­dikt Mach­nig, Mar­tin Geiß­ler und Man­fred Schätz­lein, sowie dem Jagd­päch­ter Karl Gal­dia.

Wir sind gespannt, wie vie­le Nist­käs­ten im ers­ten Jahr belegt sein wer­den. Das erfah­ren wir dann im kom­men­den Jahr, wenn die Stadt­rats­frak­ti­on wie­der gemein­sam die ange­brach­ten Nist­käs­ten säubert.