Spen­de für Ukrai­ner in Eibelstadt

Spendenübergabe Ukrainehilfe Apotheke in Eibelstadt und Benedikt Mächtig

Aus Soli­da­ri­tät mit der Ukrai­ne haben sich die Stadt­rä­te der CSU Stadt­rats­frak­ti­on dazu ent­schie­den, den Hel­fer­kreis mit einer Geld­spen­de zu unterstützen. 

Somit freu­en wir uns, dass der Frak­ti­ons­vor­sit­zen­de Bene­dikt Mach­nig heu­te einen Betrag von 300 € an die Apo­the­ke Eibel­stadt über­ge­ben konn­te. Hier­mit wer­den nun drin­gend benö­tig­te Medi­ka­men­te organisiert. 

Vie­len Dank an alle Hel­fe­rin­nen und Hel­fer des Hel­fer­krei­ses Ukraine!