Eibelstadt im Winter

Foto von Angelika Cronauer

Beim 97. Gauvolksfest in Röttingen war die Generalsekretärin der CDU Annegret Kramp-Karrenbauer zu Gast.

Auch unser Bürgermeister Markus Schenk war eingeladen.

CDU-Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer ging unter anderem auf die Wichtigkeit für ein geeintes Europa auch in der Flüchtlings- und Sicherheitspolitik ein.
Hierfür hat sie geworben. Die Errungenschaft, der offenen Grenzen innerhalb Europas sind unter anderem mit einem vernünftigen Grenzschutz nach Außen zu sichern.
Die Art und Weise, wie Meinungsverschiedenheiten von CSU und CDU in der Migrationspolitik ausgetragen worden sind, dürfe sich nicht wiederholen.
Das erzielte Übereinkommen in der Flüchtlingspolitik mit Griechenland und Spanien, durch den Einsatz des Bundesinnenminister, sind richtige Schritte einer Gemeinschaft innerhalb Europas.

Diese Einheit kann zukünftig nur bei stabilen politischen Verhältnissen in Deutschland fortgesetzt und erreicht werden.

Die Errungenschaft der Erhöhung der Mütterrenten, für vor 1992 geborene Kinder, wurde im Wesentlichen von der CSU erkämpft und dann gesetzlich in Berlin verabschiedet.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok